Kirtabaum Donautaler Grünes Tal 005.jpg
DAV Kletterzentrum innen.jpg
Besinnungsweg Hainsacker.JPG
Gemeindehalle.JPG
2008-0903-Strandbad Pielmühle.jpg
HeilpflanzengartenPavillion.JPG
2005-Baiern Stadtweg.jpg
2000-Flussbad.jpg

Denkmal-Meile

11.05.2016 Der Markt Lappersdorf besitzt keine Fülle an wertvollen Kunstdenkmälern wie z. B. die Weltkulturerbe-Stadt Regensburg in direkter Nachbarschaft. Trotzdem ist der Ort schon sehr lange, seit der Steinzeit, Siedlungsraum für Menschen, sodass man viele kleinere Zeugen aus der Vergangenheit entdecken kann.

Schwaighausen-Lazarus.JPG

Wegen der großen flächenmäßigen Ausdehnung ist es nicht einfach, Verbindungen oder Gemeinsamkeiten zu finden. Dies gelang kulturell in den letzten Jahrzehnten durch die Einrichtung themenbezogener Wanderwege, wie z. B. den Denkmalwanderweg Lappersdorf oder den Besinnungsweg Hainsacker.

Für Alt-Lappersdorf galt es nun, dieser überwiegend als Straßensiedlung gewachsenen Vorortgemeinde von Regensburg ein Gesicht zu geben. Bürgermeister Hans Todt hatte sich in der 80er Jahren vorgenommen, die Ortsdurchfahrt neu zu gestalten. Eine Umgehungsstraße nahm den Verkehr aus dem Wohnbereich, sodass Raum für gestalterische Kreativität geschaffen wurde. Diese Neugestaltung, zusammen mit den vorhandenen Denkmälern und historischen Bauten, hat im Laufe der Jahre einen hohen Bekanntheitsgrad bekommen. Nun war es an der Zeit, die Denkmäler zu einem begehbaren Ensemble zu verbinden. Zusammen mit Prof. Dr. Ludwig Zehetner haben wir diese Idee verwirklicht.

Auf einer kurzen „Meile“ befinden sich 20 wichtige und sehenswerte Stationen, die das Ortsbild prägen und zum Nachdenken über die Geschichte Lappersdorfs anregen sollen. Alte Bausubstanz, historische Steine und moderne Kunstwerke fügen sich zu einem harmonischen Miteinander, das sich auf einem leichten und gemütlichen Spaziergang erwandern lässt.

undefined  Denkmal-Meile Lappersdorf

Kategorien: Rathaus