DSC00846.JPG
Zeitlerhaus.JPG
08-Fischertor.jpg
Ortsdurchfahrt Lappersdorf
Ortsdurchfahrt.jpg
Marktplatz.JPG
Luftbild-Lappersdorf_20150511.jpg

Ab sofort: Geänderte Zugangsbestimmungen im Jugendtreff

25.11.2021 Am 24. November 2021 ist die 15. Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft getreten. Sie gilt bis 15. Dezember 2021. Folgende Bestimmungen gelten demnach ab sofort (Quelle: Bayerischer Jugendring):

1) Maskenpflicht drinnen (§ 2 der 15. BayIfSMV):

  • In Gebäuden und geschlossenen Räumen einschließlich geschlossener öffentlicher Fahrzeugbereiche (z. B. ÖPNV), Kabinen und Ähnlichem gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.
  • Relevante Ausnahmen hiervon sind:
    - Kinder und Jugendliche vom 6. bis zum 16. Geburtstag dürfen auch eine medizinische Maske tragen
    - private Räumlichkeiten
    - am festen Sitz-, Steh- oder Arbeitsplatz, wenn zuverlässig ein Abstand von 1,5 Metern zu Personen aus einem anderen Haushalt gewahrt wird
    - in der Gastronomie am Tisch
    - Kinder bis zum sechsten Geburtstag und Personen, die aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen können
    - bei der praktischen Sportausübung
    - bei Veranstaltungen mit 2G plus-Pflicht gilt auch draußen Maskenpflicht.

2) 2G-Regelung

Da der BJR zu den außerschulischen Bildungsangeboten nach § 5 Abs. 1 Nr.1 der 15. BayIfSMV zu zählen ist, gilt für die Jugendarbeit seit 24. November 2021 bayernweit 2G.

Das heißt: Im Hinblick auf geschlossene Räume darf nur Zugang erhalten,

  • wer geimpft oder genesen ist,
  • wer noch nicht 12 Jahre und 3 Monate alt ist,
  • wer sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen kann und dies durch Originalattest nachweisen kann oder
  • minderjährige Schülerinnen und Schüler, die in der Schule regelmäßig getestet werden und nur zur eigenen Ausübung sportlicher, musikalischer und schauspielerischen Aktivitäten.
  • Eigene Testnachweise müssen 14 Tage aufbewahrt werden. Es müssen wirksame Zugangskontrollen für jede Einzelperson samt Identitätsfeststellung durchgeführt werden.

Wir bitten alle Kinder und Jugendlichen, bei denen nicht klar ersichtlich ist, dass sie unter 12 Jahre alt sind, ein Ausweisdokument vor Betreten des Jugendtreffs vorzuzeigen.
Außerdem dürfen wir Jugendlichen, die älter als 12 Jahre und 3 Monate sind sowie nicht vollständig geimpft (14 Tage nach der 2ten Impfung) oder genesen (6 Monate gültig) sind, keinen Zutritt mehr zum Offenen Treff in den Innenräumen gewähren.

Alle Jugendlichen, die älter als 12 Jahre und 3 Monate sind, müssen daher ein Ausweisdokument sowie den Impf- oder Genesenennachweis vorzeigen, um Zutritt zum Jugendtreff zu erhalten.

Unsere Sportkurse bzw. Musikkurse im Jugendtreff dürfen auch weiterhin von Schülerinnen und Schülern über 12 Jahren besucht werden.


Wir bitten um Euer Verständnis und hoffen sehr, Euch alle bald wieder bei uns im Jugendtreff begrüßen zu dürfen!
Wir sind natürlich auch für alle, die momentan nicht zu uns in den Treff kommen dürfen, weiterhin per Telefon oder SocialMedia erreichbar.



Kategorien: Kinderbetreuung