DSC00846.JPG
Zeitlerhaus.JPG
08-Fischertor.jpg
Ortsdurchfahrt Lappersdorf
Ortsdurchfahrt.jpg
Marktplatz.JPG
Luftbild-Lappersdorf_20150511.jpg

STADTRADELN - Lappersdorf beteiligt sich

20.05.2021 Erstmals nimmt der Markt Lappersdorf von 13. Juni bis 3. Juli 2021 an der bundesweiten Initiative STADTRADELN teil und lädt alle, die in Lappersdorf leben, arbeiten oder zur Schule gehen dazu ein, für den Klimaschutz in die Pedale zu treten.

      

Einzeln oder im Team können so möglichst viele Fahrradkilometer gesammelt werden. Die Teilnehmer und Teams mit den meisten Kilometern sowie der älteste und der jüngste Radler werden ausgezeichnet. Viele schöne Preise stehen bereit. Vor allem aber lässt sich eine lebenswerte Umwelt mit weniger Verkehrsbelastungen, weniger Abgasen und weniger Lärm „gewinnen“. Bei dem Wettbewerb geht es um den Spaß am Fahrradfahren und die Motivation, den Umstieg auf das Fahrrad im Alltag zu testen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Würden nur 30 % der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

Eine Anmeldung ist schon jetzt möglich über www.stadtradeln.de/lappersdorf.


Auftaktveranstaltung

Es findet eine Auftaktveranstaltung mit einer von Wolfgang Wegmann geführten Radtour entlang des Klimaschutzweges Regensburg am

Sonntag, 13. Juni 2021, um 14:00 Uhr, statt.

Treffpunkt ist der Parkplatz Lappersdorf-Mitte beim Café Hahn.


Abschlussveranstaltung

Zur Beendigung des Kampagnenzeitraums bietet Herr Heinz Findeis am

Samstag, 3. Juli 2021, um 14:00 Uhr

eine „Radl-Stadtführung“ mit geschichtlichen Hinweisen und Erklärungen durch zwei Jahrtausende an.
Stationen sind: Treffpunkt Parkplatz Lappersdorf-Mitte, entlang des Regenradwegs nach Stadtamhof Andreasstadel - Eiserner Steg - Ostentor - königl. Villa - Römermauer - Alter Kornmarkt- Domplatz - Altes Rathaus - Haidplatz - Bismarckplatz - Schottenkirche - Fischmarkt - Wurstkuchl - Steinerne Brücke - Ende in Stadtamhof.

Beide Veranstaltungen sind unter Vorbehalt der bis dahin geltenden, aktuellen Regeln zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie zu setzen.


  Klimaschutzweg Regensburg - Ödenthaler Runde

Kategorien: Klimaschutz, Rathaus