2007-05HöllaÄcker.jpg
20140907_co nuernbergluftbild.jpg
20140607_co Blickwinkel Luftaufnahme von Süden.jpg
DSC03138.JPG
2005-BG Hölla-Äcker 02.JPG
20150511_Baugebiet Kirchgraben Oppersdorf.JPG
20150511_Baugebiet Pfeifing III.JPG
20150511_Baugebiet Blumenweg.JPG

Staatliche Feuerwehrschule Regensburg - Gerätewart (m/w/d) für elektrische Betriebsmittel

11.09.2018

Die Staatliche Feuerwehrschule Regensburg sucht zum 01.01.2019 einen Mitarbeiter (m/w/d) als

Gerätewart für elektrische Betriebsmittel.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Prüfung von elektrischen Geräten, Anlagen und Betriebsmitteln mit Dokumentation der Prüfergebnisse, Reparatur-, Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten an elektrischen/elektronischen Anlagen im Bereich der Betriebs-, Feuerwehr- und Anlagentechnik, die Prüfung, Pflege und Instandhaltung der Ausrüstungsgeräte und Fahrzeuge der Feuerwehrtechnik nach den entsprechenden Prüf- und Wartungsvorschriften.

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung zum Elektriker/Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) oder in einem ähnlichen Ausbildungsberuf, der Führerschein der Klasse B, selbständiges Arbeiten und trotzdem Teamplayer. Wünschenswert ist eine aktive Mitgliedschaft in der Feuerwehr mit der Qualifizierung zum Gerätewart (m/w/d).

Gebtoten wird die Bezahlung der Vollzeitstelle tarifgerecht bis zur Entgeltgruppe 5 TV-L, Entwicklungsmöglichkeit nach Entgeltgruppe 6 TV-L sind gegeben, eine Einstellung in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis und die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGlG). Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bewerbungen richten Sie bitte vorzugsweise per E-Mail im pdf-Format bis spätestens 14.09.2018 unter dem Stichwort „SFS R Gerätewart Elektro“ an folgende E-Mail-Adresse: Bewerbungen@reg-opf.bayern.de. Schriftliche Bewerbungen mit vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die Regierung der Oberpfalz, Sachgebiet Z 2, z. H. Frau Steger oder Herrn Funk, Emmeramsplatz 8, 93047 Regensburg.

Für Auskünfte stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
Fachlich:     Herr Emmerich, (09 41) 81 06-100
Personalrechtlich: Frau Steger, (09 41) 56 80-1440, und Herr Funk (09 41) 56 80-1403.

Wichtig für Bewerbungen per Post: Bitte reichen Sie nur Kopien Ihrer Dokumente ein, da die Unterlagen nach Abschluss der Bewerberauswahl nicht zurückgegeben werden.



Kategorien: Extern