Marktbücherei Lappersdorf
Kirchberg 3
93138 Lapeprsdorf
Theke.jpg
Bücherecke Historisches.jpg
Lesesofa rot.jpg
Treppe von oben.jpg
Dachgeschoss.jpg

Medienempfehlung

Auf dieser Seite finden Sie eine Medienempfehlung, die ein Mitglied des Büchereiteams gibt. Wir stellen Ihnen hier ein Buch/Hörbuch/Film aus dem Büchereibestand vor, das Sie vielleicht interessieren wird.

Der Medientipp in diesem Monat, ein Reisebericht, stammt von der Mitarbeiterin Julia Lippl.


„Mit 50 Euro um die Welt“
von Christopher Schacht


Kurz nach seinem Abitur bricht der 19-jährige Christopher Schacht mit Rucksack, Zelt und Schlafsack zu einer faszinierenden Reise um die Welt auf. Mit nur 50 Euro Bargeld in der Tasche und ohne konkreten Plan macht sich der junge Mann auf den Weg ins Ungewisse und ist schließlich über vier Jahre unterwegs. Er reist dabei durch 45 Länder, segelt auf fünf der sieben Weltmeere, legt tausende Kilometer per Anhalter oder zu Fuß zurück, lernt vier Sprachen und schließt viele neue Freundschaften. Seinen Lebensunterhalt verdient er sich mit ganz unterschiedlichen Jobs, vom Babysitter über Fotomodell bis hin zu Goldwäscher.

Christopher Schacht nimmt den Leser mit zu Eingeborenenstämmen auf den karibischen Inseln, nach Südamerika, zu einsamen Inseln im pazifischen Meer, nach Asien und in Krisengebiete im mittleren Osten. Der in Tagebuchform geschriebene Reisebericht ist dabei so anschaulich und unterhaltsam erzählt, dass ich beim Lesen das Gefühl hatte, mit auf Reisen zu sein und das Buch fast in einem Rutsch durchgelesen habe. Man lernt unterschiedliche Kulturen und Religionen kennen und bewundert Christopher oftmals für seinen Mut, seine Neugier und Abenteuerlust.
Besonders gut fand ich, dass die einzelnen Reiseetappen mit Landkarten und Fotos versehen sind, sodass man die Route gut mitverfolgen kann und auch einen ersten optischen Eindruck der verschiedenen Länder erhält.

Für alle, die beim Lesen vom Reisefieber gepackt werden, hat der Autor im Anhang 55 Tipps zum Thema Reisen und Backpacking (Gesundheitsvorsorge, Gepäck, Trampen etc.) zusammengestellt. Ein Lesetipp für Weltenbummler und alle, die es werden wollen. Aber Achtung: Fernweh-Gefahr!