Gruengutschuette.JPG
Siloblick Wertstoffhof.JPG

Wertstoffhof Lappersdorf

Öffnungszeiten während der Osterferien von Montag, 6. April, bis Samstag, 18. April 2020:

Montag, 06.04.2020 09:00 - 13:00 Uhr
Dienstag, 07.04.2020 geschlossen
Mittwoch, 08.04.2020 09:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag,    09.04.2020    13:00 - 17:00 Uhr
Freitag, 10.04.2020 geschlossen
Samstag, 11.04.2020 09:00 - 12:00 Uhr
Montag, 13.04.2020 geschlossen
Dienstag, 14.04.2020 geschlossen
Mittwoch, 15.04.2020 09:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag, 16.04.2020 09:00 - 13:00 Uhr
Freitag, 17.04.2020 09:00 - 13:00 Uhr
Samstag, 18.04.2020 09:00 - 12:00 Uhr

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund der Corona-Pandemie dürfen sich auf dem Gelände des Wertstoffhofes maximal 10 Personen bzw. Benutzer zur gleichen Zeit aufhalten. Das Personal des Marktes Lappersdorf regelt die Einfahrt bzw. den Einlass in den Wertstoffhof vor Ort. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.
Es muss mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen und längeren Wartezeiten gerechnet werden! Wir bitten diesbezüglich um Ihr Verständnis!

Ebenso bitten wir die Besucherinnen und Besucher im Wertstoffhof und der Grüngutschütte den Mindestabstand von ca. 1,5 m einzuhalten.

Solidarität für unsere Mitarbeiter und die Mitmenschen allgemein sollte uns allen in dieser Zeit wichtig sein!

Die Maßnahme dient der Eindämmung des Corona-Virus und der Aufrechterhaltung des Betriebes des Wertstoffhofes mit Grüngutschütte.

Lappersdorf, den 2. April 2020

Markt Lappersdorf

Christian Hauner
Erster Bürgermeister




Ansonsten gelten außerhalb der Osterferien folgende Öffnungszeiten und Einschränkungen im Wertstoffhof aufgrund der Corona-Pandemie:

Montag, von 09:00 bis 13:00 Uhr
Mittwoch, von 09:00 bis 13:00 Uhr
Freitag, von 09:00 bis 13:00 Uhr
Samstag, von 09:00 bis 12:00 Uhr

Der Markt Lappersdorf legt fest, dass bis auf Weiteres das Gelände des Wertstoffhofes von maximal 10 Fahrzeugen/Personen gleichzeitig befahren/betreten werden darf, das Gelände der Grüngutschütte mit maximal 4 Fahrzeugen. Das Bauhofpersonal achtet vor Ort auf diese Festlegungen. Ihren Anweisungen ist Folge zu leisten!

Wir bitten die Besucherinnen und Besucher im Wertstoffhof und der Grüngutschütte sich im ausreichenden Abstand von ca. 1,5 m zu bewegen.

Solidarität für unsere Mitarbeiter und die Mitmenschen allgemein sollte uns allen in dieser Zeit wichtig sein!

Die Maßnahme dient der Eindämmung des Corona-Virus und der Aufrechterhaltung des Betriebes des Wertstoffhofes mit Grüngutschütte.



Dem Landkreis Regensburg obliegen alle Aufgaben der modernen Abfallwirtschaft. Im Sinne einer vorsorglichen Umweltpolitik hat der Landkreis Regensburg ein Entsorgungskonzept entwickelt, in dem das Vermeiden und Verwerten von Abfällen Vorrang vor der Beseitigung hat.

Rund 2/3 der Abfälle lassen sich im Landkreis Regensburg stofflich verwerten. Das verlangt von den Bürgerinnen und Bürgern eine Trennung von Abfällen und Wertstoffen und vom Landkreis die Bereitstellung der geeigneten Entsorgungssysteme.

Um Abfälle und Wertstoffe flächendeckend einzusammeln, hat der Landkreis Regensburg eine Kombination von Hol- und Bringsystem entwickelt, das für unsere ländliche Umgebung die wirtschaftlichste Lösung darstellt. Der Landkreis ist stets bemüht, dem Bürger ein bedarfsgerechtes Entsorgungskonzept zu bieten, dessen Leistung kostengünstig und kompetent erbracht wird.

Derzeit erfasst der Landkreis über 20 verschiedene Wertstoffe in seinen Entsorgungseinrichtungen, wie z.B. dem Wertstoffhof Lappersdorf mit Grüngutschütte.
Altreifen werden an festen Terminen, Sperrmüll und Kühlschränke nach vorheriger Anmeldung abgeholt.

Weitere Hinweise erhalten Sie im Abfallratgeber des Landkreises Regensburg.