DSC00845.JPG
DSC00846.JPG

Bekanntmachung über die Änderung des Bebauungsplans "Hainsacker-Mitte"

28.05.2020

Der Marktgemeinderat des Marktes Lappersdorf hat die Änderung des Bebauungsplans „Hainsacker-Mitte" beschlossen. Der Geltungsbereich umfasst eine Fläche von ca. 10.100 m² und befindet sich auf den Grundstücken Flst. 1, 193/2 sowie Teilen der Grundstücke Flst. 3/7, 193 und 123 jeweils der Gemarkung Hainsacker (Bereich Lorenzer Straße 1).

Geplant ist im östlichen Teilbereich die Errichtung von Wohngebäuden mit insgesamt ca. 36 Wohneinheiten mit Tiefgarage. Im westlichen Teilbereich soll der Bestand der Gaststätte gesichert und die Errichtung eines Gäste- oder Wohnhauses mit Tiefgarage ermöglicht werden. Ebenfalls geplant ist der barrierefreie Aus- und Umbau der Bushaltestelle, eine fußläufige Anbindung der Bushaltestelle zwischen Auweg und Lorenzer Straße sowie die Errichtung von acht öffentlichen Stellplätzen in der Lorenzer Straße.

Die Öffentlichkeit kann sich in der Zeit von

8. Juni bis 10. Juli 2020

im Rathaus, Rathausstraße 3, 93138 Lappersdorf, Zimmer 303 über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung, sich wesentlich unterscheidende Lösungen, die für die Neugestaltung oder Entwicklung des Gebiets in Betracht kommen, und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung unterrichten. Ferner ist die Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben. Aufgrund der derzeitigen Einschränkungen bitten wir möglichst um vorherige Terminvereinbarung unter Telefon (09 41) 8 30 00-44.

Die Änderung des Bebauungsplans erfolgt im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB.

Lappersdorf, den 27. Mai 2020

Christian Hauner
Erster Bürgermeister






Kategorien: Rathaus