Regionaltage 2022 mit großem Regionalmarkt in Lappersdorf

22. September 2022: 50 Jahre Landkreis Regensburg – Einfach (er)lebenswert, sehenswert, liebenswert - Regionalmarkt am 25. September 2022 am Gymnasium Lappersdorf

Regional einkaufen, genießen, staunen und entdecken

Landkreis Regensburg lädt ein zum Markttag in Lappersdorf


Regensburg (RL). 50 Jahre Landkreis Regensburg – im Jubiläumsjahr 2022 zeigen die Regionaltage, dass unsere Heimat „einfach (er)lebenswert, sehenswert, liebenswert” ist. Highlights aus Kultur, Geschichte, Sport und Kulinarik bieten vom 9. September bis 8. Oktober 2022 die Gelegenheit, den Landkreis (neu) zu entdecken. Beim großen Regionalmarkt auf dem Schulgelände des Gymnasiums Lappersdorf am Sonntag, 25. September 2022, 11 bis 16 Uhr, gibt es hierzu viele Möglichkeiten:

Wer weiter denkt, kauft näher ein – Einkaufserlebnis in Lappersdorf

Zusammen mit dem Kreisverband Regensburg und der Landfrauengruppe des Bayerischen Bayernverbandes wurde ein abwechslungsreiches, unterhaltsames und informatives Programm zusammengestellt, bei dem der Verbraucherblick vor allem auf die heimische kulinarische Produktpalette gelenkt wird.

Bei rund 45 Ausstellern können die Besucherinnen und Besucher die Geschmacksvielfalt der Region entdecken: Frisches Obst und Gemüse, duftendes Bauernbrot und Brezen, Käse- und Milchprodukte, Wurstwaren, Wildspezialitäten, Honig- und Imkereiprodukte, leckere Liköre, Regensburger Landwein und vieles mehr. Außerdem warten verschiedene Stände mit interessanten Informationen zu aktuellen Themen wie Ressourcenschonung, Abfallvermeidung, Wertschätzung von Lebensmitteln, Bodengesundheit, Biodiversität sowie die heimische Wald- und Tierlandschaft auf die Gäste.

„Regional einkaufen in entspannter Atmosphäre, informative Gespräche, ein tolles Unterhaltungsprogramm und für den Gaumen etwas Süßes oder Herzhaftes – da ist bestimmt für jeden etwas dabei“, ist sich Landrätin Tanja Schweiger sicher.

Eröffnung und Erntesegen am Erntealtar

Ab 11.30 Uhr spielen die Jagdhornbläser des Bezirksjagdverbandes Regensburg e. V. auf dem Vorplatz des Gymnasiums. Um 12 findet im Innenhof die offizielle Eröffnung mit Grußworten von Landrätin Tanja Schweiger und Bürgermeister Christian Hauner statt. Der von der Landfrauengruppe des Bayerischen Bauernverbandes gestaltete Erntealtar mit Blumenschmuck und Erntekrone bildet dann den Rahmen für den Erntesegens durch Regionalbischof Klaus Stiegler und Dekan Alexander Huber.

Vielfältiges Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein

Die Waldkinder Regensburg bemalen mit den kleinen Gästen Stofftaschen, die gleich Platz für den Einkauf bieten. Für die größeren Besucherinnen und Besucher umrahmen ab 12.45 Uhr der Chor des Gymnasiums Lappersdorf, anschließend die Band PowerPack mit Rockklassikern und Eigenkompositionen und ab 15.00 Uhr „d´Wadlbeißer“ mit echt bayerischer Volksmusik den Regionalmarkt musikalisch. Das Café der Landfrauen bietet Gelegenheit für eine kleine Auszeit mit selbstgemachten Kuchen und frisch ausgebackenen „Wiesenter Spotzn“. Die Metzgerei Brunner sorgt am Grillstand für das leibliche Wohl und bei der Schnippeldisko einer deutsch-tschechischen Schülergruppe des Gymnasiums Lappersdorf kommt bestimmt auch etwas Leckeres auf den Tisch.

 Für ein abwechslungsreiches Angebot auf dem Großen Regionalmarkt sorgen viele Ausstellerinnen und Aussteller (von A – Z):

Um den Interessierten einen informativen Überblick über das Programm der Regionaltage zu geben, stellte Landrätin Tanja Schweiger den neuen Flyer „Regionaltage 2022“ im Landratsamt vor. „Alle Landkreisbürgerinnen und -bürger sind herzlich eingeladen, sich überraschen zu lassen von dem, was unser schöner Landkreis alles zu bieten hat. Besonders freue ich mich darauf, beim Tag der offenen Tür mit den Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch zu kommen“, so Landrätin Tanja Schweiger.

Im Flyer wird die ganze Vielfalt der Regionaltage abgebildet: Der Facettenreichtum von Musik und Kabarett aus dem Regensburger Land ebenso wie die kleinen, aber äußerst liebenswerten Heimatmuseen im Landkreis Regensburg, die dazu einladen, Geschichte zu erleben und sich auf die Spuren der Vergangenheit zu begeben. Sportbegeisterte wiederum können beim Landkreislauf Regensburg ihre Heimat im Laufschritt entdecken. Regional einkaufen, genießen, staunen und sich informieren heißt es sowohl beim Großen Regionalmarkt in Lappersdorf als auch beim Aktionstag der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) Vorderer Bayerischer Wald. Zum Ausklang der Regionaltage lädt das Landratsamt Regensburg dann ein zum Tag der offenen Tür. Dies ist gleichzeitig der abschließende Höhepunkt des Jubiläumsjahres 50 Jahre Gebietsreform.

Das Programm der Regionaltage wurde – wie bereits in den Vorjahren – von der Regionalentwicklung des Landkreises Regensburg zusammen mit zahlreichen Akteuren erarbeitet. Jedes Mal ist dabei ein kleiner Ausschnitt davon zu sehen und zu erleben, was die Region ausmacht.

Der Flyer zu den Regionaltagen gibt einen kompakten Überblick darüber, wo und wann die einzelnen Veranstaltungen stattfinden. Er ist im Landratsamt Regensburg erhältlich und kann auf https://www.landkreis-regensburg.de/unser-landkreis/regionalentwicklung/regionaltage/ heruntergeladen werden.

Kontakt:
Landratsamt Regensburg, Sachgebiet Wirtschaft, Regionalentwicklung und Tourismus
Christine Lang, Tel. (09 41) 40 09-469
E-Mail an: regionalentwicklung@lra-regensburg.de